startseite neu.jpg

Am 26.10. stand das Siegtal-Gymnasium in der zweiten große Pause Kopf, denn tiefe Bässe und Schlagzeugrythmen tönten über den Pausenhof. Die Band TIL aus dem Sauerland gab unter dem Motto „TIL my school“ im Leonardo einen Überraschungsgig für unsere Schülerinnen und Schüler.

Die Band um Sänger und Gitarrist Dennis Wurm, der von Enis Gülmen am Bass und Jona Boubaous am Schlagzeug unterstützt wurde, spielte eine halbe Stunde, wofür die Schulleitung extra die Pause etwas erweitert hatte. Nicht nur deswegen fand die Band schnell Fans, auch ihre Musik begeisterte. So wurden schon nach kurzer Zeit die ersten Smartphones (die ausnahmsweise erlaubt waren) gezückt um das einmalige Erlebnis festzuhalten und um es in sozialen Netzen zu teilen. Ihre Musik, die sie laut ihrer Homepage zwischen U2, The Police, Nirvana, Foo Fighters oder den Beatles sehen, kam so gut an, dass die versammelte Schülerschaft nach dem letzten Song geschlossen eine Zugabe forderte.

Nach dem Konzert standen die drei Jungs dann noch unseren Schülerinnen und Schülern hautnah bei einer Autogrammstunde zur Verfügung, bevor die drei aufstreben Rocktalente weiterzogen. Zurück blieb eine „geTILte“ Schule und viele neue Fans.

 

Weitere Bilder kann man sich hier in der Fotogalerie anschauen.