startseite neu.jpg

Elternherkunftssprachen Arabisch, Türkisch, Spanisch, Griechisch, Italienisch und Russisch sowie zusätzlich Deutsch für die Jahrgangsstufe 5 und 6

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

in den vergangenen Jahren haben sich regelmäßig zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus dem Rhein-Sieg-Kreis mit Erfolg an mehrsprachigen Vorlesewettbewerben beteiligt. Das Beherrschen sowohl der deutsche Sprache als auch parallel dazu der Herkunftssprache der Eltern oder eines Elternteils ist eine wertvolle Ressource.

Elternherkunftssprachen Arabisch, Türkisch, Spanisch, Griechisch, Italienisch und Russisch sowie zusätzlich Deutsch für die Jahrgangsstufe 5 und 6

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

in den vergangenen Jahren haben sich regelmäßig zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus dem Rhein-Sieg-Kreis mit Erfolg an mehrsprachigen Vorlesewettbewerben beteiligt. Das Beherrschen sowohl der deutsche Sprache als auch parallel dazu der Herkunftssprache der Eltern oder eines Elternteils ist eine wertvolle Ressource.

Jede Schule kann für jede der oben aufgeführten Herkunftssprachen und für jede Jahrgangsstufe eine Siegerin oder einen Sieger zum Wettbewerb auf Kreisebene anmelden. Die Schulen wählen für die Jahrgangsstufen jeweils einen Schulsieger, der die Schule beim Wettbewerb auf Kreisebene vertritt.
Dazu findet eine Vorauswahl statt. Alle Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 5/6 des Siegtal-Gymnasiums, die entweder die Sprachen Arabisch, Türkisch, Spanisch, Griechisch, Italienisch oder Russisch sprechen und Lust auf den Vorlesewettbewerb haben, können am Donnerstag, den 14.3.19 um 13.20 Uhr zur Vorauswahl in den Raum A54 kommen. Alle interessierten Kinder, die gerne am Vorlesewettbewerb teilnehmen möchte, tragen sich bitte auch im Sekretariat in eine Anmeldeliste ein.
Die Kinder sollen für die Vorauswahl sowie für den späteren Wettbewerb aus einem mitzubringenden Buch ihrer Wahl in der jeweiligen Herkunftssprache eine geeignete Textpassage vorlesen. Außerdem erhalten die Schülerinnen und Schüler von der Jury einen ihnen unbekannten deutschen Text, den sie vorlesen sollen. Die vorgegebene Lesezeit beträgt für jeden der beiden Wettbewerbsteile ca. 3 Minuten.
Am Dienstag, den 14.5.2019 findet dann der Wettbewerb auf Kreisebene in Siegburg statt und die Schulsieger nehmen daran teil.


Alle Fragen zum mehrsprachigen Vorlesewettbewerb beantwortet Ihnen gerne Frau Stiehm.