startseite neu.jpg

54 Schülerinnen und Schüler aus den Jgst. 5-8 des Siegtal-Gymnasiums nahmen am Donnerstag, den 9.11.2017 am HEUREKA! Wettbewerb Mensch und Natur 2017 teil. Diese Woche fand endlich die langersehnte Preisverleihung statt.


„Was ist ein Tapir?“, „Was ist durch die DNA eines Menschen festgelegt?“, „Was ist eine Firewall?“, „Was kann sich am Lebensende eines Sterns aus ihm entwickeln?“ oder auch „Was sind Terabytes?“, auf diese und weitere, knifflige Fragen wussten viele Schülerinnen und Schüler die passenden Antworten und nahmen erfolgreich an dem bundesweiten multiple-choice-Wettbewerb Heureka! Mensch und Natur teil. Den kniffligen Fragen für die Jahrgänge 5/6 und 7/8, welche aus drei großen Rubriken: Mensch und Tier, Natur und Umwelt und Technik und Fortschritt stammten, stellten sich im November 2017 insgesamt über 40.000 Schülerinnen und Schüler aus über 593 Schulen. Mit 54 SuS des Siegtal-Gymnasiums ging auch dieses Mal eine sehr große Gruppe unserer Schule an den Start.
Jetzt fand die langersehnte Preisverleihung statt, nachdem endlich die Urkunden und Preise mit der Post angekommen waren.

2018 Heureka MenschundNatur
Klasse 5: 1. Platz: Vita K., 2. Platz: Franzi E., 3. Platz: Peter D. und Merle G.
Klasse 6: 1. Platz: Julia D., 2. Platz: Kilian G., 3. Platz: Göktan S.
Klasse 7: 1. Platz: Finn M., 2. Platz: Emma B., 3. Platz: Felix K.
Klasse 8.: 1. Platz: Anna-Maria E., 2. Platz: Johanna S., 3. Platz: Vitaly U.


Der HEUREKA! Wettbewerb „Mensch und Natur“ findet immer im November statt. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bei Frau Rollfs anmelden. Der Wettbewerbstag wird spätestens im September bekannt gegeben.


Der nächste HEUREKA! Wettbewerb "Weltkunde" findet am Donnerstag, den 20. April 2018 statt. Interessierte Schülerinnen und Schüler der Jgst. 5-8 können sich bei Frau Steppuhn anmelden.