startseite neu.jpg

                                                                                   

Die Hausordnung des Siegtal-Gymnasiums ist einzuhalten. Bei Verstößen kann der vorübergehende oder dauerhafte Ausschluss der Teilnehmerin/ des Teilnehmers verfügt werden. Ein Anspruch auf Rückzahlung gezahlter Gebühren besteht dann nicht.

Eine Kündigung ist innerhalb der ersten vier Wochen eines jeden Halbjahres möglich. Danach gilt die Anmeldung verbindlich bis zum Ende des Halb- bzw. Schuljahres.

Die Nutzung von mobilen Endgeräten ist nicht gestattet.

Ihre persönlichen Daten, die Sie auf dem Anmeldeformular angeben, werden digital verarbeitet und verschlüsselt gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Löschung erfolgt beim Verlassen von SGE+.

Sämtliche für die Hausaufgabenerstellung notwendigen Unterlagen, Hausaufgabenhefte und Klassenarbeiten dürfen für eine möglichst optimale Förderung von den pädagogischen Kräften eingesehen werden.

Alle SchülerInnen führen jederzeit einen Schnellhefter "SGE+" mit sich. Dort werden die von den Erziehungsberechtigten unterschriebenen Rückmeldungen gesammelt und den pädagogischen Kräften vorgelegt. Auch die Klassen- und Fachlehrer können Einblick in den Hefter nehmen.

Die Teilnahmegebühr wird nicht vor dem 22. eines jeden Monats per Lastschriftverfahren eingezogen. Bei nicht ausreichender Kontodeckung müssen die Kosten für die Rücklastschrift von den Erziehungsberechtigten getragen werden. Zudem erheben wir für den erhöhten Verwaltungsaufwand eine Gebühr von 8.-

Eine Befreiung von der Zahlungspflicht ist nach der verbindlich erfolgten Anmeldung in begründeten Einzelfällen möglich, bitte wenden Sie sich dazu vertrauensvoll an Frau Deitenbach oder Herrn Klevenow. Der Förderverein unterstützt Sie anonym und gerne.

Im Krankheitsfall schreiben Sie uns bitte kurz an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und melden Ihr Kind dort für den Nachmittag ab. Unabhängig davon rufen Sie bitte wie üblich am Krankheitstag im Sekretariat an, um Ihr Kind dort für den Vormittag krank zu melden.