startseite neu.jpg

Zu Molly Malone, saftigen grünen Wiesen und irischem Shortbread trafen sich am Donnerstag, den 11.10.2018, 65 Schülerinnen und Schüler der Schule an der Sieg und des SGE zum gemeinsamen Kennenlernen am Siegtal-Gymnasium Eitorf. Der Aktionstag im Zeichen der grünen Insel richtete sich an 31 Schülerinnen und Schüler der Stufe 10 der Schule an der Sieg und 34 Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe des SGE.


Im Workshop Irish Rhythms and Melodies sangen die Schüler gemeinsam „Molly Malone“, die heimliche Hymne der Stadt Dublin. Nachdem die anfängliche Scheu überwunden war, wurde zu „Paint The Town Green“ auf den Cachons selbstbewusst und mutig improvisiert. Begleitet von Ed Sheerans „Galway Girl“ wechselten die Schülerinnen und Schüler zu den Kunsträumen.
Dort erwarteten die Teilnehmer wunderschöne irische Landschaftsbilder. Die Herausforderung in diesem Workshop bestand darin, jeweils paarweise diese Bilder kreativ nachzugestalten. Eine Hälfte des Bildes wurde von einem Schüler der Schule an der Sieg, die andere von einem Schüler des SGE gemalt. Beide Künstler trafen sich in der Mitte.
Delicious Ireland: Original Irish Biscuits & Shortbread sorgten für das leibliche Wohl der Teilnehmer des IRLAND-Tags. In der Schulküche wurde in diesem dritten Workshop kräftig geknetet, geformt, gebacken und natürlich auch genascht. Besonders die Irish Chocolate Biscuits fanden reißenden Absatz.
Der gemeinsame Projekttag im Zeichen der grünen Insel endete mit einer positiven Feedbackrunde aller Teilnehmer. Das Kooperationsprojekt zwischen der Schule an der Sieg und dem Siegtal-Gymnasium Eitorf fand in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Bestärkt von den Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler laufen nach dem SPANIEN-Tag 2017, dem IRLAND-Tag in diesem Jahr die Planungen für den nächsten gemeinsamen Ländertag an.
Der KANADA-Tag findet im Oktober 2019, statt und wird den Schülerinnen und Schülern der Stufen 9 und 10 erneut die Möglichkeit bieten, sich gegenseitig kennenzulernen.

2018 Irland