startseite neu.jpg

Berichte aus dem Schulleben

BlogQuadrat

In unseren Rubrik "Menschgefühl" präsentieren unsere LyrikerInnen Emmy Huber, Christopher Meister und Moritz Tiemann (EP) ihr lyrisches Talent und nehmen euch mit auf eine Reise in die Gedanken- und Gefühlwelt der unterschiedlichsten Menschen, ihren Alltag und ihre eigenen Welten - wir wünschen euch viel Spaß auf dieser Reise. Heute präsentieren wir euch die Gedichte von Christopher und Moritz.

BlogQuadratIm Rahmen von Abi in Concert 2022 zeigte Anna Ellingen (Q2) wie stark die Sprache sein kann, wenn man sie in der richtigen Weise nutzt. Daher möchten wir euch vom BlogHaus diesen wunderschönen Poetry Slam nicht vorenthalten, der sicher den einen oder die andere zum Nachdenken anregen wird - viel Freude damit!

BlogQuadratAusgangspunkt unserer Rubrik „Ein Leben mit…“ war letztlich die Lebenssituation von unserer Rubrik Chefin Katharina Krieger selbst – sie lebt mit Diabetes Typ 1. Wie ihr Leben damit aussieht, berichtet sie im folgenden Artikel.
Sollte ihr etwas berichten wollen, was ihr in der Rubrik „Mein Leben mit“ veröffentlichen wollt, könnt ihr euch gerne bei uns oder bei Katharina (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden.

BlogQuadratIn unserer neuen Rubrik "Ein Leben mit..." befassen wir uns absofort mit den vielen Facetten unserer aller Leben. Alle Menschen haben eine Geschichte, ein Erlebnis, eine Besonderheit, Schicksalschläge, die sie alle besonders machen. Diesen Menschen wollen wir den Raum bieten, ihre Geschichte zu erzählen, damit wir uns alle besser kennenleren und vor allem sehen, dass wir viele Aspekte garnicht wahrnehmen, die andere belasten oder besonders machen, daher sollten wir uns alle besser zuhören und aufeinander eingehen.

Aus aktuellem Anlass bot sich unserer Rubrik Chefin Katharina Krieger (EP) die Möglichkeit, mit einem jungen Russen aus Russland ein Interview zu führen, wie er die momentane Lage und sein Leben mit Krieg wahrnimmt, daher wollen wir diesen Artikel als ersten der neuen Rubrik veröffentlichen.

Frieden 2022

Am 15.3. haben die Schüler*innen und Lehrer*innen des SGEs gemeinsam ein Zeichen für den Frieden gesetzt. Jeder Jahrgang unserer Schule hat einen Buchstaben des Wortes "Frieden" auf den Pausenhof gestellt und endete mit der Q2, die das Peacezeichen formte.

Die Flutkatastrophe ist nun bereits einige Monate her und die mediale Aufmerksamkeit hat abgenommen, für die Menschen vor Ort ist es jedoch, und dies noch für einige Jahre, immer noch ihr Alltag, indem sie nicht in ihren eigenen Häusern schlafen, nicht die normalen Wege zur Schule oder Arbeit zurücklegen können und mit der Trauer umgehen lernen, einen geliebten Menschen plötzlich in einer Nacht verloren zu haben.

Anfang des Schuljahres (September 2021) konnte ein tolles Projekt in Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern der EP Kunstkurse, dem Jugendcafé in Eitorf, insbesondere Thomas Nolden (Organisation) und Kai „Semor“ Niederhausen (Graffiti-Künstler, Köln) umgesetzt werden. Finanziell wurde das Projekt durch den sozialen Verfügungsfond der Gemeinde Eitorf unterstützt, bei dem sich der Förderverein Jugend beworben hatte. Im Kunstunterricht bei Frau Wunderlich herrschte für das Projekt große Begeisterung. Viele spannende Entwürfe wurden im Unterricht erarbeitet.