startseite neu.jpg

SV LogoDie SV. Irgendwo habt Ihr das sicherlich schon einmal gehört oder gelesen. Vielleicht auf dem Bildschirm neben dem Vertretungsplan? Oder auf einem Plakat? Aber wofür stehen diese zwei Buchstaben eigentlich? Viele von euch fragen sich sicher, was ist eigentlich diese SV und was macht sie?
SV steht für Schülervertretung. Wie der Name schon sagt, vertritt die SV die Interessen und Meinungen aller Schülerinnen und Schüler unserer Schule.
Wir sind eine Gruppe von motivierten Schülerinnen und Schülern aus allen Jahrgangsstufen des SGE. Einmal in der Woche treffen wir uns, diskutieren eure Anregungen und Wünsche, planen mit unseren SV-Lehrern Aktionen für verschiedene Schulveranstaltungen und können unsere Schule und unseren Schulalltag ganz konkret mitgestalten. So organisieren wir regelmäßig den Filmabend, unseren Beitrag am Tag der offenen Tür, die Karnevalsfeier oder das Bühnenprogramm am Tag des Sports. Auch die T-Shirts, Hoodies oder Taschen mit dem SGE-Logo werden von uns gestaltet. Im Schuljahr 2017/18 haben wir uns zudem ganz aktiv für ein besseres Essen in der Schulmensa eingesetzt. Wenn Ihr durch die Schule geht, seht Ihr bestimmt immer wieder einmal Dinge, die auf uns zurückgehen. Im Schuljahr 2018/19 wollen wir z.B. „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ werden. Eine Initiative, die langfristig und nachhaltig unterstreichen soll, dass Diskriminierung und Gewalt an unserer Schule keinen Platz haben.

Wir sind immer auf der Suche nach Anregungen und engagierten Mitschülerinnen und Mitschülern, die Lust haben, unsere Schule mitzugestalten. Bei uns könnt Ihr ganz aktiv Euren Schulalltag prägen.
Habt ihr Lust, uns zu helfen? Dann kommt doch einfach mal vorbei!
Den Termin unserer nächsten SV-Sitzung hängt am SV-Raum aus

Wir freuen uns auf Euch
Eure SV

2018 SV                 SV 2017/18

2018 Bild Missio HandyViele Schülerinnen und Schüler, sowie Lehrerinnen und Lehrer gaben im Rahmen der Missio- Handysammelaktion ihre alten Handys für den guten Zweck ab. In nicht mehr benötigten Handys sind nämlich viele wertvolle Rohstoffe, wie z.B. Gold oder Coltan enthalten. Diese werden meist im Kongo oder anderen afrikanischen Ländern unter schlimmsten Bedingungen gewonnen und zum Teil zur Finanzierung von Bürgerkriegen verwendet. Diese kriegsähnlichen Konflikte zwingen Millionen Menschen zur Flucht. Durch das Recyceln von alten Handys können die Rohstoffe wiedergewonnen werden, womit man auch der Umwelt hilft.