startseite neu.jpg
Heute am 2.6 war unser Familientag
Um acht Uhr sind wir aufgestanden und hatten ein leckeres Frühstück.
Danach sind wir mit unseren Austauschschülern Szymon und Lukasz und mit unserer Austausch Mutter in einen Nebenort von Krakow gefahren. Die Fahrt war erst gut und wir kamen zügig voran, doch dann spiele plötzlich der Motor nicht mehr mit. Wir mussten mehrfach hintereinander anhalten und warten, dass sich der Motor wieder beruhigt.
Wir versuchten uns mit anderen Austauschschülern und ihren Partnern zu treffen, da wir keinen Empfang hatten und den Ort nicht kannten, dauerte es über eine halbe Stunde die anderen zu finden. Als wir sie endlich gefunden habe, waren wir mit ihnen und ihren Eltern eine große Runde in dem Park Ojcow National Park wandern. Wir hielten immer wieder an kleinen Punkten an und bekamen dort etwas zu essen und zu trinken. Trotz der großen Hitze und einigen Höhenmetern, schafften wir die Wanderroute gut. Als wir am Endpunkt ankamen wurden wir von der Austauschmutter mit einem neuen Wagen abgeholt, der alte hatte den Geist aufgeben, aber der unzerstörbare Volvo war der Ersatz. Danach fuhren wir in die Innenstadt von Krakow, sahen auf dem Weg dahin 2 schwere Unfälle hintereinander, weshalb wir eine lange Zeit im Stau standen, nachdem auch diese Hürde geschafft war, erreichten wir mit einiger Verspätung einen vegitarischen türkischen Imbiss. Dort haben wir einen leckeren Falafel Wrap gegessen. In der Gruppe gingen wir dann zum Krakower Colour Festival in einem nah gelegenen Park. Beim Farb-Festivals bewirft man sich mit Farbpulver und tanzt und trinkt. Als erstes deckten wir und großzügig mit Farben ein und beschmissen uns und die umliegenden Personen damit. Im Anschluss saßen wir zusammen auf dem Festival und unterhielten uns. Danach gingen wir noch zu einem Park, der nahe der Schule der polnischen Austauschschüler liegt. Dort ließen wir den Tag ausklingen und wurden wieder von unserer Gastmutter abgeholt.

Als wir am Haus der Gasfamilie angekommen sind, mussten wir duschen, weil wir noch immer voller Farbe waren. Am Abend gab es eine leckere selbstgemachte Lasagne und ein schönes Gespräch über die deutsch-polnische Geschichte.
Uns beiden hat  der Tag sehr gefallen und wir sind gut mit den polnischen Austauschschülern klar gekommen.

IMG 20190602 WA0007
IMG 20190602 WA0009 1
IMG 20190602 WA0010
IMG 20190602 WA0011
IMG 20190602 WA0008