startseite neu.jpg

Die beiden katholischen Religionskurse der 6. Jahrgangs besuchten im Rahmen der Unterrichtsreihe über den Islam die Eitorfer Moschee. Sowohl der Imam als auch der Vorsitzende hatten sich für die fast 40 Kinder Zeit genommen. Hier geben einige Kinder ihre Eindrücke und Meinungen wieder:

- Ich fand es in der Moschee sehr schön. Man hat sehr viel gelernt. Außerdem war es dort sehr bunt.
- Die Moschee war sehr schön, da sie sehr geräumig war. Es gab keine Bänke, aber ganz weichen Teppich.
- Ich fand den Raum cool gestaltet und die Leute waren sehr nett.
- Ich fand die Wände schön.
- Ich fand die Mosaike sehr cool und dass man in der Moschee nicht unbedingt beten muss, sondern auch im Nebenraum Fernsehen gucken kann.
- Der Vortrag war gut dargestellt und man konnte viele Informationen sammeln.
- Ich fand es sehr gut, weil der Imam es sehr gut erklärt hat, wo und wie die Sachen entstanden sind.
- Aber er hat ein bisschen schnell gemacht und man konnte nicht alles mitschreiben.
- Am interessantesten fand ich, wie oft man betet!
- Mir wurde irgendwann langweilig.
- Mir hat gut gefallen, dass unsere Fragen beantwortet wurden.
- Es war spannend, etwas über eine andere Religion zu lernen.

2018 Moscheebesuch